RH-Dent Vertriebs GmbH
RH-Dent Vertriebs GmbH 

Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Auftrag
Angebote verstehen sich stets freibleibend. Die Bestellung und mündlichen Nebenabreden gelten erst dann als angenommen, wenn sie von RH-Dent schriftlich bestätigt sind. Die hier aufgeführten Bedingungen gelten für alle Angebote / Auftragsbestätigungen / Lieferungen / Reparaturen und Leistungen. Abweichende Bedingungen haben nur Gültigkeit, wenn sie von RH-Dent in der schriftlichen Auftragsbestätigung anerkannt werden. Für den Umfang der Lieferung ist die schriftliche Auftragsbestätigung oder Rechnung von RH-Dent maßgebend. Prospekte, Druckschriften und Normblätter sind bei der Auftragsbestätigung nur in so weit als verbindlich anzusehen, wenn dies in der Auftragsbestätigung ausdrücklich zugesichert worden ist.
2. Reparaturen
Die eingesandten Reparaturgegendstände müssen frei von gesundheitsschädlichen Viren und Keimen sein. Hand- und Winkelstücke sind vor der Einsendung zu sterilisieren. Reparaturgegenstände die ohne Fehlerangabe eingereicht werden, werden geprüft, und festgestellte Mängel beseitigt.Die Fehlersuche benötigt Arbeitszeit die nach Aufwand oder Pauschale abgerechnet wird. Bei Nichtausführung der Reparatur muss das Reparaturprodukt nicht in den ursprünglichen zustand versetzt werden. Die in den Kostenvoranschlägen genannten Reparaturkosten sind geschätzte Kosten. Die endgültigen Kosten können erst bei Reparaturausführung erstellt werden. Sollten erhebliche Differenzen auftreten, erfolgt eine Mitteilung vor der Reparatur.
3. Lieferzeit
Soweit eine Lieferzeit nicht vereinbart ist, werden Aufträge baldmöglichst abgewickelt. Bei unvorherzusehenden Ereignissen bei der RH-Dent Vertriebs GmbH oder Zulieferern kann keine Haftung übernommen werden. Die Geltendmachung von Folgeschäden ist jedoch immer ausgeschlossen.
4. Preisstellung
Die Preise sind in EURO ausgeführt. Die Lieferung erfolgt NETTO ab Werk, ausschließlich Versicherung, Verpackung, Fracht und Montage. Die am Tage gültige Mehrwertsteuer wird dazu gerechnet. 
5. Versand & Tragsportversicherung
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Auftraggebers. Ein Versicherungsschaden muss sofort bei Übernahme dem Spediteur und der RH-Dent gemeldet werden. Teillieferungen sind zulässig. Kann eine Lieferung vom Auftraggeber nicht übernommen werden trägt er die anfallenden Kosten.
6. Zahlungsweise
Die Rechungen sind innerhalb von 8 Tagen nach Rechnungserhalt NETTO zahlbar. Bei größeren Objekten sind Anzahlungenzu leisten. Bei Zahlungseingang nach Fälligkeit kann die RH-Dent Verzugszinsen berechnen. Von der RH-Dent nicht anerkannte Gegenansprüche dürfen von der Rechnung nicht in Abzug gebracht werden.
7. Beanstandungen - Garantiezeit
Sind nach Meinung des Auftraggebers bestimmte Werkstoffe oder Reparaturen mangelhaft muss innerhalb von 14 Tagen nach erhalt der Ware eine schriftliche Anzeige eingegangen sein. Die Gewährleistung der RH-Dent beschränkt sich auf die Nachbesserung. Eine Nachbesserung durch Fremdfirmen kann nur mit der ausdrücklichen Genehmigung der RH-Dent erfolgen. Die Gewährleistungszeit beträgt maximal 12 Monate. Sie umfasst nicht den natürlichen Verschleiß, sowie Schäden,die durch unsachgemäße Behandlung entstanden sind. Bei Reparaturleistungen ist die Gewährleistung auf einen Einwandfrei-Funktionsfähigen Zustand bei Sach- und Fachgerechter Benutzung auf 6 Monate begrenzt. Als Gewährleistungsbeginn zählt das Datum der Rechnungsstellung. Verschleißteile sind von der Gewährleistung ausgeschlossen. Bei begründeter Beanstandung erfolgt eine Kostenlose Nachbesserung, weitere Ersatzansprüche oder Schadenersatzansprüche soweit gesetzlich Zulässig sind ausgeschlossen. Es wird nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gehaftet. Wenn der Garantieanspruch vom Hersteller abgelehnt wird, erfolgt der Rückversand unfrei.
8. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Gegenstände und Leistungen bleiben bis zur vollständigen Zahlung der Schuld das Eigentum der RH-Dent. Bei Nichtzahlung behalten wir und das Sicherungsrecht-Pfandrecht vor.
9. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Im Falle der Rechtsstreitigkeiten zwischen Auftraggeber und RH-Dent ist ausschließlich deutsches materielles Recht anwendbar. Gerichtsstand ist der Sitz der Firma RH-Dent.Alle Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferungen und Reparaturen von der RH-Dent liegen die vorstehenden Geschäftsbedingungen zu Grunde. Sie werden durch die Auftragserteilung Vertragsbestandteil.
10. Eingetrage Warenzeichen
Wir weisen darauf hin, das KaVo,W+H,Sirona,MK Dent,Schick,Freuding,Bien Air,NSK eingetrage Warenzeichen sind und  nichts mit der RH-DENT GMBH gemeinsam haben.
11. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß nur keimfreie Instrumente zur Reparatur gegeben werden dürfen.
12. Kein Widerrufsrecht beim Kauf durch Unternehmer
Das Widerrufsrecht gilt nur bei Fernabsatzverträgen. Dies sind Verträge zwischen einem Gewerbetreibenden und einem Verbraucher. Der Verbraucher wird in § 13 BGB definiert. Verbraucher ist somit jemand, der ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, das weder seiner gewerblichen, noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. In der Muster-Widerrufsbelehrung wird nicht deutlich gemacht, dass sich das Widerrufsrecht nur an Verbraucher richtet. Nach unserer Auffassung versteht sich dies jedoch von selbst. In der Praxis ist es zum Teil gar nicht so einfach zu klären, ob tatsächlich ein Verbraucher oder ein Unternehmer etwas gekauft hat. Zweifelsfälle können bspw. gegeben sein, wenn die Rechnungsadresse eindeutig eine Firma ist, wobei der Rechnungsempfänger in diesen Fällen durchaus behaupten kann, bestellte Produkte für seinen privaten Gebrauch bestellt zu haben. Auch wenn ungewöhnliche Produkte oder eine große Anzahl von Produkten bestellt werden, deutet einiges darauf hin, dass hier gerade kein Verbraucher gehandelt hat. Wer 150 Paar Strümpfe bestellt, wird nur schwerlich behaupten können, dass diese zu dem privaten Gebrauch und nicht bspw. zum Weiterverkauf bestellt wurden. Gleiches gilt für Produkte, die so gut wie ausschließlich im industriellen Bereich verwendet werden. Die Beweislast dafür, dass als Verbraucher gehandelt wurde, liegt bei dem, der sich auf das Widerrufsrecht beruft, somit beim Käufer.
13. Im Bezug auf Generalüberholte- und Vorführgeräte
Auf Grund des Medzinproduktegesetzes (MPG) und den EU-Richtlinien muß der beschriebene Artikel als "Gebraucht" für "Bastler" oder als "Ersatzteilspender" ohne jegliche Garantie und Gewährleistung verkauft werden, auch dann wenn keine Funktionsstörung vorliegt. Im Gegensatz zum neuen Verbraucherschutzgesetz ist der Käufer mit Abgabe seines Gebotes, ( u.a. aufgrund des MPG) damit einverstanden, keinen Gebrauch vom neuen Garantie - Gesetz zu machen und verzichtet auf die Ihm zustehenden Ansprüche völlig. Jegliche Haftung nach der Lieferung auftretender Mängel ist ausgeschlossen. Der Käufer wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er bei der Inbetriebnahme die Vorschriften des MPG sowie der Medizingeräte-Betreiberverordnung (MPBV) einzuhalten hat und soweit vorgeschrieben, eine entsprechende Sicherheitstechnische Kontrolle (STK) des Gerätes durchführen lassen muss. Für die Einhaltung ist der Käufer selbst verantwortlich.
14.Wir akzeptieren nur Bestellungen von Gewerbetreibenden/Unternehmer
15.Information gemäß § 13 DSGVO

Wir teilen Ihnen mit, dass die RH-Dent GmbH, Gartenstraße 139, 41236 Mönchengladbach, als Verantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

Ihre Daten werden zu folgendem Zweck verarbeitet:

Auftragsverarbeitung (Angebote, Auftragsbestätigungen, Lieferscheine,      Rechnungen, Bestellungen, Lieferanmahnungen, Mahnwesen, etc.)    

E-Mail Kommunikation

FAX Kommunikation

Newsletter

Wir stützen uns bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf das sich aus der Kundenbeziehung ergebende berechtigte Interesse.

Wir werden Ihre Daten für die buchhalterischen und unternehmensrechtlich nötigen Zeiten speichern.

Uns gegenüber haben Sie das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Eine uns gegenüber erklärte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist in Zusammenhang unserer Zusammenarbeit erforderlich, ohne Bereitstellung der erforderlichen Daten ist eine Bearbeitung nicht möglich. 


16.Widerrufsbelehrung für Privatpersonen
Widerrufsrecht:
Sie haben das Recht, binnen einem Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
RH-DENT GmbH
Gartenstr.139
41236 Mönchengladbach
Tel.: 02166/44868 + Fax 02166-613985 + Email info@rh-dent.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 

Widerrufsformular:
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück
oder legen es der Rücksendung bei.

An:
RH-Dent GmbH
Gartenstr.139
41236 Mönchemngladbach
Fax:02166 612758- email info@rh-dent.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir, den von mir/uns, abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren
Bezeichnung der Ware:
Artikelnummer :________________________________
Bestellt    am:________________________________________Erhalten am:__________________
Name und Anschrift des/der Verbraucher(s):
Vorname:___________________________________________Kundennummer:_______________
Nachname:_________________________________________Rechnungsnummer:____________
Straße:____________________________________________Nr.:__________
Postleitzahl:________________________________________Ort:__________

Unterschrift: ________________________________________Ort/Datum:___________________

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RH-Dent Vertriebs GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.